Atheismus in der Schweiz
«Die Christen lieben ihre Nächsten nicht. Und sie lieben sie nicht, weil sie an den anderen nie wirklich geglaubt haben. Die Geschichte lehrt uns, dass sie ihn, wo sie ihm begegnet sind, bekehrt oder vernichtet haben.» Octavio Paz, mexikanischer Schriftsteller und Nobelpreisträger, 1914-1998; Essays I

Hilfe

Themen:


Wie erfährt man am besten, was auf atheismus.ch aktuell läuft? Wie finde ich neue oder geänderte Beiträge?

Überblick über die wichtigsten Syntax- und Forenregeln. Jeder, der mitdiskutieren will, sollte sie mal gelesen haben.

Seitenzugriffe seit 19.01.2009: hier: 14787, atheimus.ch insgesamt: 1218635
Wiki-Verweis auf diese Seite: [[:99z_hilfe:00_index]]
Nächste Seite